Die schönsten Sagen aus unserem Quedlinburg


Die schönsten Sagen aus unserem Quedlinburg

Artikel-Nr.: 00720

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

13,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,14 kg


Die schönsten Sagen aus unserem Quedlinburg:
Vom Vogelsteller Heinrich bis zum Großen Fritz

 von
Carsten Kiehne
 
 Wunderbar, dass Quedlinburg – die über tausendjährige Stadt – eine Fülle von Sagen zu erzählen hat: Von Nonnen, die sich heimlich mit Mönchen trafen; von Gottesstrafen und dem Fisch-Gewitter; dem kopflosen Reiter; dem üblen Raubgrafen; einer Brautentführung durch tapfere Ritter. Was hat Quedlinburgs Name mit einem kleinen Hund zu tun und was fing Heinrich der Vogler beim Jagen? Ob sich Zwerge heute noch in die „Hauptstadt“ wagen? Und womit bezahlte der Narr einst das Huhn? Von all dem und mehr berichten die Sagen. Sie mahnen und antworten auf unsere Fragen. Ja, wer den Gemäuern zu lauschen versteht, kann ihre Geheimnisse erahnen!

196 Seiten

Diese Kategorie durchsuchen: der Harz