Der schwarze Prinz


Der schwarze Prinz

Artikel-Nr.: 00802

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

14,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


286 Seiten


Die Welt im Jahr 2030. Schwere Katastrophen haben die Erde erschüttert. Europa wird von den sogenannten Eurasischen Alliierten beherrscht. Der alte Hans Billung wohnt mit zwei Hunden und einem Pferd auf einem einsamen Grundstück in der Nähe einer Stadt, die einst Quedlinburg hieß. Eines Tages besuchen ihn seine Enkelin Leda und sein alter Freund General Ki mit einem supermodernen Fahrzeug der Armee. Sie unternehmen einen Ausflug in den Harz. Doch die Marodeure Trotzki und „Gevatter Tod“ bringen das wertvolle Gerät in ihre Gewalt. Hans Billung, General Ki und die ebenfalls gealterte Hauptkommissarin Rita werden Gefangene einer Kommune der Autarken in Büchenberg. Hier existiert auch ein Zugang zur uralten Zivilisation der Reptiloiden, die von der Erde stammen, aber unerkannt in den Dimensionen hausen. Hans Billung befreundet sich mit den Autarken und erzählt ihnen ausführlich von seinen frühen Begegnungen mit diesen „göttlichen“ Wesen während seiner Studienzeit in Dresden 1978 und einer Reise nach Neuseeland 2006. Sie versuchen, gegen die mordenden Marodeure anzukämpfen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: der Harz, sonstiges